Der Motorikpark in Gamlitz in der Südsteiermark ist der Größte seiner Art in ganz Europa und hat dafür auch schon einige Auszeichnungen erhalten. Er umfasst 30 Stationen mit etwa 100 Übungselementen und ist somit ein Fitnesstraining, das sich für jeden eignet, egal ob Jung oder Alt. Der Motorikpark ist ganzjährig geöffnet und der Eintritt kostenlos. Lediglich für das Auto muss eine Parkgebühr von €1,50 pro Stunde bezahlt werden.

Die 30 Stationen bieten die perfekte Kombination aus Konditions-, Koordinations- und Motorik-Training. Übungen wie Balance-Parcours, Sensorik-Wege und Different-Walking werden hier, im Motorikpark Gamlitz, auf spielerische Weise vermittelt. Diese Übungen fordern jeden, vom Kleinkind bis zum Spitzensportler.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, denn jede Übung wird direkt bei der jeweiligen Station genau erklärt. Die 30 Stationen sind vom Linzer Sportwissenschaftler Dr. Ronald Werther genau so entwickelt worden, dass sie jeder Altersklasse gerecht werden. Weiters braucht man auch keine Mindest-Kondition, denn der Unterschied zu sportlicheren Personen liegt nur in der Anzahl der Wiederholungen, Schnelligkeit und Geschicklichkeit, nicht in der Ausführung der jeweiligen Übung.

Wer das volle Potenzial jeder einzelnen Station ausnutzen will, kann sich auch einen Personal-Coach für den Motorikpark buchen. Bei diesem sollte man sich mindestens eine Woche vor dem gewünschten Termin anmelden. Weitere Infos finden Sie dazu unter der Website: https://www.motorikpark.com/personal-coaches/

Der Motorikpark ist sehr schön gepflegt und rund um einen künstlich angelegten See positioniert. An den Stationen führt ein geschotterter Weg vorbei. Dieser ist kinderwagen- aber nicht rollstuhltauglich. Weiters sollte man für die Stationen geschlossene Schuhe anziehen. Wer will, kann auch gerne das Badezeug mitnehmen und nach dem Bewältigen der Stationen noch in den See springen.

Zusätzlich ist noch zu erwähnen, dass auf dem ganzen Areal des Motorikparks Hunde nicht erlaubt sind.

Wer sich während der Übungen im Motorikpark oder danach stärken will, für den ist das Restaurant gleich beim Parkplatz das Richtige. Ich würde aber auch empfehlen, einen für diese Region berühmten Buschenschank zu besuchen.

Ein Buschenschank ist ein Betrieb, der seine landwirtschaftlichen Produkte wie Getränke (Traubensaft, Wein), kalte Speisen und Mehlspeisen, anbietet. Diese kalten Speisen werden häufig als „Brettljausn“ bezeichnet und beinhalten Aufschnitte (z.B. Speck, Schweinsbraten, Schinken, Würstchen) und Aufstriche (z.B. Kürbiskernaufstrich, Liptauer, Leberwurstaufstrich). Wie Sie einen offenen Buschenschank finden, erkläre ich noch weiter unten.

Das ist ein Plan von allen Stationen im Motorikpark.

Die Umgebung von Gamlitz

Die Gemeinde Gamlitz befindet sich umringt von Weinbergen in der wunderschönen Südsteiermark. Die sanften Hügel inmitten der Weinlandschaft laden regelrecht dazu ein, herrliche Spaziergänge an der frischen Luft zu machen. Bei der Länge der Spaziergänge ist für jeden etwas dabei, ob einfach nur gemütlich durch die Natur schlendern oder den ganzen Tag den Anblick der Weinberge bei leichtem Wandern zu genießen. Es gibt auch sehr viele Weinbaubetriebe, bei denen man vorzügliche Weinverkostungen machen kann.

Tipp: Gamlitz Nr. 2 Grubtaler Weg

Der Grubtaler Weg ist ein wunderschöner fast sieben Kilometer langer Rundwanderweg durch die Gemeinde Gamlitz. Dieser Weg ist auch perfekt für Familien geeignet. Er ist aber nicht rollstuhl- und kinderwagentauglich. Auch Hunde sind hier herzlich willkommen. Man überwindet in Summe in etwa 140 Höhenmeter. Am schönsten ist der Rundgang zwischen März und November, wenn alles grün ist. Ohne Unterbrechung dauert dieser Spaziergang in etwa 2 Stunden. Die Wenigsten gehen ihn aber in einem Stück durch, sondern machen Halt bei einer der vielen Buschenschänken. Sie sollten sich aber vorher über die Öffnungszeiten informieren, denn die meisten Buschenschänke haben nur an gewissen Tagen in der Woche und im Jahr geöffnet. Unter dieser Website finden Sie alle Buschenschänke der Südsteirischen Weinstraße: https://www.suedsteirischeweinstrasse.com/de/Verkosten-Geniessen/Gastronomie/Buschenschaenke?demiInfraTown=67665 .

Wenn Sie nach einem passenden Buschenschank für diesen Weg suchen, müssen Sie als Ort Ehrenhausen an der Weinstraße auswählen. Dann können Sie sofort sehen, welcher geöffnet ist und welcher nicht.

Ausgangspunkt für den Weg ist der Sportplatz in Gamlitz, namens „Weinland-Stadion“. Von dort aus lautet die Wegbeschreibung: „Den Gamlitzbach abwärts, die Retzeneierstraße hinauf bis zum Höhenrücken – entlang der Grubtaler Höhenstraße bis zum Buschenschank Muster – von dort abwechselnd durch Weingärten und Wald über den Pfarrweingarten zurück zum Sportplatz. Variante 2a möglich: Verbindung über Buschenschank Gnaser-Wolf & Weinkulinarium Tscheppe Kapun“. Eine Wegbeschreibungen laut https://www.gamlitz-tourismus.at/de/Urlaub/Natur-Bewegung/Wandern/Gamlitz-Nr.2-Grubtaler-Weg_p62460


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Dir gefällt unser Blog und du hast sogar schon einen unsere Auflüge ausprobiert? Verlink uns einfach auf deinen Bildern :)