Dieses Bild zeigt die Aussicht vom Gipfel des Glasenbergs auf die Berge des Ennstals.
Diese Icons zeigen, dass die Wanderung am Glasenberg für Hunde geeignet ist, aber für Kinderwägen oder Rollstuhl nicht geeignet ist.
Dieses Bild zeigt die Aussicht auf die Berge des Ennstals zwischen zwei Bäumen hindurch.

Der Glasenberg in Maria Neustift ist ein wunderschönes Ausflugsziel, sowohl im Sommer, als auch im Winter. In der wärmeren Jahreszeit gibt es rund um den Glasenberg viele Möglichkeiten um durch ausgedehnte Wälder, über Almwiesen und durch unberührte Natur eine Wanderung zu unternehmen. Im Winter ist der Glasenberg ein kleines Skigebiet mit 3 Liften, das vor allem für Skianfänger geeignet ist. Die Glasner-Hütte, die auch direkt am Glasenberg Rundweg liegt, hat in jeder Jahreszeit für hungrige Wanderer und Skifahrer geöffnet. 

Panoramawanderung

Eine besonders schöne Wanderung am Glasenberg ist der Rund- und Höhenweg (Wegnummer E33). Der Ausgangspunkt für diese Rundwanderung ist beim Skilift-Parkplatz unterhalb der Glasner-Hütte und die Gehzeit beträgt ca. 2 Stunden. Nachdem man an der Glasner-Hütte vorbei ist, geht der leicht ansteigende Weg auf einer Schotterstraße vorbei an einigen Häusern, bevor man in den schattigen Wald eintaucht. Wenn man sich nach ca. 100m auf dem Forstweg rechts hält, wandert man weiter durch das stille Waldgebiet bis zu einer Abzweigung, an der man den Voralpenweg verlässt. Mit leichtem Anstieg folgt man dem Wanderweg links haltend bis man eine Weggabelung erreicht, an der die Möglichkeit besteht zum Glasenberg-Gipfel zu wandern. Wenn man rechts durch den Wald weiter wandert befindet man sich nach ca. 1 Stunde am Durchlaufner Sattel. Hier ist ein wunderschöner Ausblick auf Maria Neustift und die Berge des Ennstals. Danach geht der Weg links hinunter bis man einen Güterweg erreicht, auf dem man nach ca. 30 Minuten wieder den Ausgangspunkt erreicht.

Einkehrmöglichkeit am Glasenberg

Die Glasner-Hütte befindet sich auf ca. 800m Seehöhe, ist umgeben von einer beeindruckenden Bergkulisse und liegt im Winter direkt an den Skipisten. Die Hütte ist vor allem auch für Radfahrer sehr gut geeignet, da sie mit einem Reinigungsstand und kostenlosen E-Bike-Tankstellen ausgestattet ist. Da die Glasner-Hütte an mehreren Rad- und Wanderrouten liegt, eignet sie sich besonders als Ausgangs- und Einkehrpunkt für Touren mit Freunden und Familie.

Anfahrt zum Glasenberg in Maria Neustift

Die Adresse der Glasner-Hütte, ist Glasenberg 19 in 4443 Maria Neustift. Die Anfahrt ist entweder aus Richtung Steyr oder aus Richtung Waidhofen/Ybbs möglich. Von Steyr kommend fährt man vorbei an Kleinramming und Sulzbach bis man kurz vor Maria Neustift die Straße zum Glasenberg nimmt und nach ca 30 Minuten Fahrzeit am Ziel ist. Von Waidhofen/Ybbs beträgt die Fahrzeit nur ca. 20 Minuten und man fährt durch Maria Neustift hindurch und biegt dann auf die Glasenberg-Straße ab.

Dieses Bild zeigt den Parkplatz des Galgenbergs und den Blick auf die Glasner-Hütte.
Parkplatz und Glasner-Hütte

Mehr Infos zum Glasenberg und zu den Preisen des Skigebiets gibt es hier: https://www.glasenberg.at

Und Infos zur Glasner-Hütte, zum Beispiel die Öffnugnszeiten gibt es hier: https://www.glasner-huette.at


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Dir gefällt unser Blog und du hast sogar schon einen unsere Auflüge ausprobiert? Verlink uns einfach auf deinen Bildern :)