Der Naturbadesee Ausee ist die optimale Erholungslandschaft für Jung und Alt, sowie alle Gemütlichen aber auch alle Aktiven.

Neben dem gebotenen Badespaß mit großzügigen Liegewiesen und den Gastro-Stellen, gibt es auch jede Menge attraktiver Aktivitäten und Freizeitangebote, insbesondere eine Wakeboard- und Wasserski-Anlage.

Der Ausee

Der Ausee ist ein etwa 23 Hektar großer, bis zu 10 Meter tiefer Baggersee mit sehr guter Wasserqualität, da er durch Grundwasser gespeist ist. Er befindet sich im Bezirk Perg, im Mühlviertel, und ist mit dem 10,2 Kilometer langen, fast durchgehend asphaltierten Auseeweg in das lokale Wander- und Radwegnetz der Gemeinden St.Georgen/Gusen, Langenstein und Luftenberg/Donau eingebunden.

Die Saison am Ausee geht von 01.05. bis 30.09. von 8:00 bis 20:00, das bedeutet, dass in diesem Zeitraum Eintritt verlangt wird. Die Wassertemperatur in der Badesaison befindet sich um ca. 23 Grad.

Rund um den Ausee

Der Ausee bietet eine abwechslungsreiche und natürliche Gestaltung der Ufer- und Liegeflächen. Der Untergrund im Badebereich ist geschottert oder sandig und der Badestrand entlang des gesamten Gewässerrandes besteht aus grasbewachsenen Abschnitten, sowie Sand, Kies und Steinen. Der angelegte Sandstrand sorgt für Urlaubsfeeling pur. Die Liegebereiche sind großzügige Wiesen mit Schattenplätzen, die genügend Platz zur Erholung bieten.

Der Ausee ist außerdem durchgehend mit einem betonierten Weg umrandet, der mit dem Rad oder dem Kinderwagen gut zu befahren ist.

Aktivitäten

Rund um und im Ausee werden eine Vielzahl an attraktiven Freizeitmöglichkeiten geboten, die sowohl den jungen als auch den alten sonnenhungrigen Badegast erfreuen und beschäftigen werden.

Für Aktive stehen Beachvolleyballplätze, ein Beach-Soccer-Platz, Street-Basketball, Tischtennistische, Tischfußball, Grillplätze und vieles mehr zur Verfügung. Man kann sich außerdem Tretboote, Kanus, Kajaks und Stand Up Paddelboote ausborgen. Eine weitere Aktivität am Ausees ist eine Wasserski- und Wakeboardlift-Anlage. Für Mutige gibt es einen Sprungturm, welcher Absprunghöhen von 5m, 3m und 1m bietet, somit ist für alle etwas dabei.

Ein Highlight für alle die ein bisschen Action wollen, ist die Wasser-Anlage „Aquapark“. Es gibt Rutschen, rutschige Laufflächen, Klettertürme und ein Trampolin. Da sich der Aquapark direkt im See befindet ist er aber nur für geübte Schwimmer zu empfehlen.

Für Kinder gibt es einen Kleinkind- und Kinder-Badebereich, Kinder-Rutschen und (Sand-) Spielplätze.

Infrastruktur und Gastronomie

Es gibt rund um den See verteilt mehrere Umkleidekabinen, WC-Anlagen und mehrere Restaurants und Kioske.

Für den großen Hunger und Durst gibt es beim Wasserskilift das Haupt-Restaurant. 

Um den Ausee verteilt gibt es 3 Kioske, welche bei Schönwetter in Betrieb sind. Es gibt den Kinderrutschen-Kiosk „Kiruki“, den Kiosk „Spruki“ beim Sprungturm und der neu eröffnete Kiosk „Veloki“, bei der Radfahrer-Einfahrt Richtung Donau. Hier kann ein kleiner Hunger leicht gestillt werden und es gibt auch „Luft-Stationen“ zum Aufpumpen von Luftmatratzen und Schlauchbooten.

Außerdem gibt es eine Cocktail-Bar, die an schönen Tagen Cocktails auf der Terrasse über dem Wasserski-Lift anbietet. Besonders empfehlenswert ist, sich von dort aus, den Sonnenuntergang anzusehen.

Anfahrt zum Ausee

Der Ausee ist von Luftenberg aus nur zu Fuß bzw. mit einspurigen Fahrzeugen über das Kraftwerk Abwinden-Asten zu erreichen. Die Zufahrt mit dem Auto ist vom Süden des Sees, über Asten möglich. Es gibt am See genügend Parkplätze, die auch großteils beschattet sind.

Tipp

Der Ausee befindet sich am Kreuzungspunkt des Donauradweges (R1) und dem Traunradweg (R4). Der Traunradweg endet hier, aber der Donauradweg kann über das Kraftwerk Abwinden-Asten in beide Richtungen entlang der Donau fortgesetzt werden. Der Ausee eignet sich also super für eine Zwischenstation oder die Endstation einer Fahrrad-Tour.

Weitere Infos zum Ausee, mit Webcams und aktueller Wassertemperatur gibt es hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Dir gefällt unser Blog und du hast sogar schon einen unsere Auflüge ausprobiert? Verlink uns einfach auf deinen Bildern :)